Zuletzt erstellte Artikel: 2019-06-16: Firecup-Sieger im Bezirk 2019 :-) | 2019-06-14: Mammut-Trophy in Thallern | 2019-06-06: BFJLB in Langenlois
Zuletzt aktualisierte Art: 2019-06-16: Firecup-Sieger im Bezirk 2019 :-) | 2019-06-14: Mammut-Trophy in Thallern | 2019-06-06: BFJLB in Langenlois

Fuhrpark

RLF-A 2000 (Rüstlöschfahrzeug mit Allradantrieb und 2000 Liter Wassertank)

Das Fahrzeug wurde im Dezember 2005 in den Dienst gestellt. Der Rosenbaueraufbau, auf einem Mercedes Atego Fahrgestell mit 280PS, verfügt sowohl über Geräte für den Technischen Einsatz als auch für den Brandeinsatz. Weiters ist ein pneumatisch ausfahrbarer Scheinwerfermasten mit 4x1000 Watt Scheinwerfer montiert, ein Stromgenerator und ein hydraulisches Rettungsgerät (Spreizer, Schere, Stempel) eingebaut. Eine aus der Fahrerkabine aus bedienbare Seilwinde, ein am Dach befindlicher Wasserwerfer, eine Schaum-Schnellangriffseinrichtung und eine fixmontierte Straßenwaschanlage sind außerdem noch am Fahrzeug angebracht.

BJ: 2005, Motor: 280PS, Diesel

KLF (Kleinlöschfahrzeug)

Ein Mercedes 310, ausgestattet mit Geräten für den Brandeinsatz, wird in unserer FF als KLF verwendet. Genauso wie unser RLF ist auch dieses Fahrzeug mit drei Atemschutzgeräten, allen notwendigen Geräten zur Erzeugung von Mittelschaum und darüber hinaus mit einer Tragkraftspritze ausgestattet. Das KLF ist konzipiert für eine Mannschaftsstärke von 1:8 Mann - das entspricht einer vollständigen Löschgruppe.

BJ: 1989, Motor: 110PS, Benzin

MTF (Mannschaftstransportfahrzeug)

Das MTF, ein zu Beginn des Jahres 2009 neu angeschaffter Mercedes Vito, stellt unser derzeit jüngstes Fahrzeug dar. Gründe für die Anschaffung waren unter anderem geänderte Sicherheitsvorschriften für den Transport unserer Feuerwehrjugendmitglieder und auch eine hohe Laufleistung des vorhergehenden MTFs. Neben dem Mannschaftstransport findet diesee Fahrzeug auch Verwendung als Einsatzleitstelle.

BJ: 2008, Motor: Diesel

VF (Versorgungsfahrzeug)

Ein Fiat Ducato versehen mit Planenaufbau und Ladebordwand steht als Versorgungsfahrzeug zur Verfügung. Das Fahrzeug hat eine Ladefläche von 2x2,5m und ist somit für den Material.- und Gerätetransport optimal geeignet.

BJ: 2006, Motor: 117PS, Diesel

Einachsanhänger

Zum Transportieren von Material und Gerät steht der FF ein Einachsanhänger zur Verfügung. Dieser kann mit sowohl mit dem KLF, MTF als auch mit dem VF gezogen werden.


0


Sei der erste, dem das gefällt
 
WASTL-Warnstufenliste
Einsätze NÖ Einsätze Krems