Zuletzt erstellte Artikel: 2018-12-10: Ausbildungsprüfung Atemschutz | 2018-12-08: Verkehrsunfall - 2 PKW zusammengestoßen | 2018-11-20: Technische Einsatzübung - Fahrradfahrer unter PKW
Zuletzt aktualisierte Art: 2018-12-10: Ausbildungsprüfung Atemschutz | 2018-12-08: Verkehrsunfall - 2 PKW zusammengestoßen | 2018-12-05: Startseite

Neuigkeiten aus der Feuerwehrjugend

Sommer, Sonne, ... Fehlanzeige in Altenmarkt

Der diesjährige Besuch des Hauses der NÖ Feuerwehrjugend stand unter keinem guten Stern was das Wetter betrifft. Mit dennoch ungeminderter Vorfreude machten sich die beiden Feuerwehrjugendgruppen aus Hadersdorf und Langenlois auf, um das Haus der FJ von Donnerstag, den 14.08. bis Sonntag, den 17.08. zu bewohnen.

Nach dem Eintreffen wurden die Schlafplätze hergerichtet, die Spielfelder aufgebaut und die Kinder in gemischte Gruppen aufgeteilt. Die Gruppen dienten einerseits zum Kennenlernen der Kinder untereinander und andererseits zur Bewältigung diverser Spiele bei der selbstveranstalteten Olympiade. Neben den Spielen hatten die Gruppen heuer die Aufgabe, ein Feuerwehrauto zu bauen.

Mit einem zugeteilten Betreuer wurde zuerst eine Skizze angefertigt um alle Ideen miteinfließen zu lassen und dann in die Realität umzusetzen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und alle Gruppen hatten am Ende tolle Fahrzeuge konstruiert.

Als Highlight galt heuer die Nachtwanderung, die die Kinder durch ein Waldstück führte. Nervös und leicht ängstlich - vor allem durch die Waldgeräusche der Betreuer - wurde diese Passage jedoch rasch durchquert.

Um die Kinder und die Betreuer zu stärken gab es auch heuer wieder selbst zubereitete Mahlzeiten.

Wurst- und Nudelsalat, Burger, Pizzabrötchen, Hasche-Hörnchen und Gegrilltes standen neben dem Frühstück mit Eierspeise am Programm.

So gut es uns auch gefallen hat, so schnell sind die Tage auch leider vergangen. Jedoch werden wir nächstes Jahr sicher wieder das Haus der FJ besuchen und freuen uns bereits darauf. :-)

  • DSC_0098
  • DSC_0106
  • DSC_0129
  • DSC_0215
  • DSC_0270
  • DSC_0282
  • DSC_0312
  • DSC_0344


0


Sei der erste, dem das gefällt

Spiel und Spaß bei der Feuerwehr

Das diesjährige Sommerferienspiel der Feuerwehr Hadersdorf am Kamp fand am Freitag, den 25.07.2014 von 15 bis 18 Uhr statt.

Nach einer kurzen Begrüßung der 31 teilnehmenden Kinder wurden diese in 4 Gruppen unterteilt und somit stand dem Stationsbetrieb nichts mehr im Weg.

Folgende Stationen wurden beim heurigen Sommerferienspiel angeboten:

  • Gestalten eines T-Shirts, welches die Kinder als Geschenk mitnehmen durften
  • Absolvieren einer Hindernisstrecke in einem verrauchten Raum
  • Ausprobieren diverser Experimente mit Feuer
  • Zielspritzen mit dem Hohlstrahlrohr
  • Ausfahrt mit unserem Rüstlöschfahrzeug

Weiters gab es als Vorführung für die Kinder einen Fettbrand, der die Gefahr beim Verwenden von falschen Löschmitteln zeigte.

Als Abschluss an einem spannenden, anstrengenden und heißen Tag gab es für die Kinder, aber auch für die Betreuer wieder eine kalte Erfrischung in Form eines Eis.

  • IMG_0059
  • IMG_0065
  • IMG_0070
  • IMG_0072
  • IMG_0077
  • IMG_0095
  • IMG_0100
  • IMG_0127


0


Sei der erste, dem das gefällt

Erfolge beim BFJLB in Etsdorf

Nicht nur für unsere aktive Mannschaft, sondern auch für unseren Nachwuchs in der Feuerwehr hat in zwischen die Bewerbssaison begonnen.

Und so zog es uns am 31. Mai ins nahe gelegene Etsdorf um an den an diesem Tag dort statt findenden Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerben teil zu nehmen.

Trotz einer geschwächten Mannschaft konnten wir - dank tatkräftiger Aushilfe von anderen Feuerwehrjugenden - mit einer Gruppe in Bronze und Silber, sowie mit zwei Kindern beim Einzelbewerb (unter 12 Jahre) antreten. Wir konnten dabei die folgenden Ergebnisse nach Hause bringen:

  • Bastian Hauser (Bronze Einzel): Platz 6
  • Christian Loibenböck (Silber Einzel): Platz 1 :-)
  • Gruppenbewerb in Bronze: Platz 8
  • Gruppenbewerb in Silber: Platz 4

Der Einzelbewerb umfasste dabei unter anderem Schlauchankuppeln, Geräte auflegen und Knotenkunde. Bei den Gruppenbewerben musste eine Schlauchleitung - unter Rücksichtnahme auf Hindernisse wie etwa ein Wassergraben und ein Kriechtunnel - ausgelegt, Geräte erkannt, Knoten demonstriert und anschließend ein Hindernistaffellauf bewältigt werden.

Herzliche Gratulation für die guten Leistungen!

  • IMGP0972
  • IMGP0974
  • IMGP0980
  • IMGP0986
  • IMGP0987
  • IMGP0988
  • IMGP0990
  • IMGP0996


0


Sei der erste, dem das gefällt

42. Landeslager der NÖ Feuerwehrjugend

Schönkirchen - Reyersdorf (Bez. Gänserndorf) war vom 03.07. - 06.07.2014 der diesjährige Austragungsort des Landeslagers der Feuerwehrjugend.

Nach einiger Vorbereitungsarbeit am Mittwoch, konnten wir uns am Donnerstag den 03.07. um kurz nach 5 Uhr auf den Weg nach Schönkirchen - Reyersdorf machen.

Am Gelände angekommen wurde uns der Zeltplatz zugewiesen und alles konnte seinen Lauf nehmen. Autos ausräumen, Zelte aufbauen, Gemeinschaftsbereich herstellen, Umkleide bauen und die Schlafplätze herichten.

  • FJBA
  • FJLA Bronze
  • FJLA Silber
  • SDC10001
  • SDC10004
  • SDC10017
  • SDC10022
  • Schoenkirchen-Reyersdorf

Nach dem Mittagessen war es soweit, die unter 12-jährigen konnten beim Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen ihr Können unter Beweis stellen. Angefeuert von den älteren FJ-Mitgliedern konnten Hauser Bastian in Bronze und Loibenböck Christian in Silber das angestrebte Abzeichen erreichen.

Freitag 12 Uhr war die Antretezeit der Bewerbsgruppe Hadersdorf in der Kategorie Bronze. Gut vorbereitet machten uns hier einerseits der starke Wind und andererseits der Fehlerteufel zu schaffen. Somit stand am Tagesende der 136. Platz von 203 zu buche was natürlich das Erreichen des Bewerbszieles bedeutete. Kargl Giovanni, Kloner Julia, Steurer Rene und Berger Nico konnten sich somit über das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze freuen.

  • SDC10039
  • SDC10040
  • SDC10041
  • SDC10043
  • SDC10046
  • SDC10050
  • SDC10053
  • SDC10054

Am Samstag folgte die Königsdisziplin, die Kategorie Silber.

Voller Tatendrang und mit dem Willen ihr Ergebnis in der Kategorie Bronze in den Schatten zu stellen absolvierten die Jugendlichen den Bewerb in Silber.

Es hat sich gelohnt. Die intensive Vorbereitung zeigte Wirkung und somit konnten sich alle über den tollen 31. Platz von 138 in dieser Kategorie angetretenen Gruppen freuen.

Auf diesem Weg gratulieren wir Stegmeier Manuel zum Erreichen des Feuerwehrjugendleistungsabzeichens in Silber und danken Zach Katharina und Horky Florian sowie je einem Jugendlichen aus Rohrendorf und Gedersdorf für das Aushelfen bei der Bewerbsgruppe.

  • SDC10064
  • SDC10074
  • SDC10076
  • SDC10081
  • SDC10103
  • SDC10119
  • SDC10126
  • SDC10131

Beim Landeslager der Feuerwehrjugend hatten die Jugendlichen nicht nur die Möglichkeit diverse Abzeichen zu erreichen, sondern auch Freundschaften mit Jugendlichen aus anderen Feuerwehren zu knüpfen, den Freizeitpark zu nutzen oder sich bei einer Wasserschlacht und im Freibad abzukühlen.

Weiters konnten die Jugendlichen auch bei Vorführungen von Firmen (z.B. Domoferm) zusehen sowie Fahrzeuge von anderen Organisationen (z.B. Feuerwehr Dresden, Bundesheer) begutachten.

Im Großen und Ganzen war es wieder eine gelungene Veranstaltung und wir freuen uns schon wieder auf das nächste Landeslager, welches in Wolfsbach (Bez. Amstetten) stattfinden wird.

  • SDC10058
  • SDC10132
  • SDC10137
  • SDC10138
  • SDC10139
  • SDC10181
  • SDC10232
  • SDC10236


0


Sei der erste, dem das gefällt

Gruppe auf mein Kommando!

Am Samstag, den 18.01.2014, fand direkt vor der 149. ordentlichen Mitgliederversammlung der Feuerwehr Hadersdorf die - ebenfalls - alljährliche Abnahme der Erprobung im Feuerwehrhaus statt. Nervös und angespannt, aber zum Glück gut vorbereitet, mussten die Jugendlichen folgende Kenntnisse nachweisen:

  • Verhalten in der Gruppe („Exerzieren“)
  • Bekleidung der Feuerwehrjugend
  • Die Organisation und der Einsatzbereich der eigenen Feuewehr sowie die eigenen Fahrzeuge
  • Geräte und Ausrüstung für den Brandeinsatz
  • Wasserführende Armaturen, Schläuche und Kupplungen
  • Die Lagerung diverser Geräte in den Fahrzeugen
  • Kleinlöschgeräte
  • Absichern der Einsatzstellen

Nach der Abnahme mussten die Jugendlichen weiter auf das Ergebnis warten, denn es stand zu diesem Zeitpunkt der 2. Tagesordnungspunkt am Programm: die Wahl der Gruppenkommandanten.

Zach Katharina und Steurer Rene wurden von den Jugendlichen als ihre Repräsentanten gewählt und sind nun die neuen Gruppenkommandanten der Feuerwehrjugend Hadersdorf.

Bei der Mitgliederversammlung war es nun endlich soweit und die Jugendlichen konnten ihre verdienten Erprobungsstreifen sowie die Gruppenkommandantendienstgrade abholen. Mit dieser Erprobung konnten die folgenden Auszeichnungsstufen errungen werden:

Gruppenkommandanten
Zach Katharina (2. Erprobung)
Steurer Rene (2. Erprobung)

Erprobung Spiel
Loibenböck Christian
Hauser Bastian

1. Erprobung
Kargl Giovanni
Stegmeier Manuel
Loiskandl Sandra
Berger Nico
Kloner Julia

2. Erprobung
Horky Florian
Diab Ahmed

Die Feuerwehr Hadersdorf gratuliert zu den erreichten Ergebnissen.

  • DSC_0227
  • DSC_0229
  • DSC_0230
  • DSC_0234
  • DSC_0239


0


Sei der erste, dem das gefällt
 
WASTL-Warnstufenliste
Einsätze NÖ Einsätze Krems